Machen Sie sich selbständig!

Droht Ihnen der Verlust Ihres Arbeitsplatzes oder haben Sie Ihre Stelle bereits verloren?
Haben Sie ein Gründungskonzept erarbeitet oder haben Sie eine Idee, mit der Sie sich selbständig machen möchten?

Dann lassen Sie sich den Weg in die Selbstständigkeit fördern!
Noch nie gab es so viele Förderprogramme, wie aktuell.

Vereinbaren Sie jetzt Ihr kostenloses Informationsgespräch mit uns!

Wir erstellen Businessplan und fachkundige Stellungnahme!

Die wichtigste Frage ist, welchen Arbeitslosenanspruch Sie derzeit haben.

Sind Sie ALG I Empfänger und haben noch einen Restanspruch von mehr als 150 Tagen, dann können Sie einen sogenannten Gründungszuschuss beantragen.

Als ALG II Empfänger besteht die Möglichkeit der Beantragung eines Einstiegsgeld´s.

» Richtlinie für Empfänger ALG I (Gründungszuschuss)

» Richtlinie für Empfänger ALG II (Einstiegsgeld)

Weitere Information finden Sie auf unserem Informationsportal:
 
www.gründung-hessen.de
 
Gern erläutern wir Ihnen in einem kostenlosen Informations-
gespräch
, Ihre Chancen und insbesondere Ihre Fördermöglichkeiten.
Gemeinsam besprechen wir Ihre Geschäftsidee.
Wir stellen Ihnen unsere langjährige Erfahrung zur Verfügung. Nutzen Sie unser Know-how für Ihre Gründung.
Förderprogramme können Sie über uns, bei der KfW-Bankengruppe beantragen. Sie finden uns auf der Seite „KfW-Beraterbörse“, in einem Verzeichnis autorisierten Berater.